Chown und Chmod

 

 

Chown

Die allgemeine Syntax ist wie folgt:

chown kennt dabei unter anderem folgenden Optionen:

Optionen von chown
Option Beschreibung
-c oder --changes es werden (nur) die Dateien angezeigt, deren Besitzer tatsächlich verändert wird
-f oder--force Fehlermeldungen wegen fehlgeschlagener Änderungsversuche werden unterdrückt
-v oder --verbose alle Aktionen werden angezeigt
-R oder --recursive der Besitzer aller Dateien in den Unterverzeichnissen wird ebenfalls geändert

 

Chmod:

Die allgemeine Syntax lautet:

Neben den hier aufgeführten Beispielen findet man in der Manpage von chmod weitere Informationen.

Beispiele

Recht Bedeutung
a+x oder ugo+x Eine Datei für alle Nutzer ausführbar machen.
u+r Der Eigentümer darf (zusätzlich zu vorhandenen Rechten) lesen.
a+w oder ugo+w Alle dürfen zusätzlich zu vorhandenen Rechten schreiben.
g-w Der Gruppe werden die Schreibrechte entzogen.
o=r Andere Benutzer dürfen nur lesen, nicht schreiben oder ausführen.
g=rw Die Gruppe darf nur lesen und schreiben, ein eventuell vorhandenes Ausführungsrecht wird entfernt.
u+s Setzt das SetUID-Bit

 

Quelle: http://wiki.ubuntuusers.de/

 

► TERMINAL GRUNDLAGEN • PLAYLIST: http://bit.ly/1F5NmoA

► Folge den Pinguinen: http://bit.ly/1ANcZFw

Kommentar verfassen